Homöopathie bei Kinderkrankheiten

Bei Krankheiten meiner drei Kinder waren neben der liebevollen Zuwendung die gut gewählten homöopathischen Mittel ein Segen für die Genesung.

Bei Blähungen, Zahnungsbeschwerden, Bauchweh, Ohrenweh, Durchfall, Husten, Allergien und bei Kinderkrankheiten unterstützt die Homöopathie die Selbstheilungskräfte des Kindes.

Auch wenn Kinder unter Ängsten, Schulschwierigkeiten (Konzentrationsschwächen) und Ablösungs- oder Trennungsschmerzen leiden, hilft die Homöopathie wieder ins Gleichgewicht zu kommen und die Persönlichkeit des Kindes zu stärken.